DSC01547.jpg  DSC01547.jpg
e: src, treatIdAsReference, image, crop, cropVariant, width, height, minWidth, minHeight, maxWidth, maxHeight, absolute

Aufstieg im Handwerk ist auch Frauensache

Sie möchten Karriere im Handwerk machen? Dann werden Sie Meisterin!

Das Handwerk braucht Frauen wie Sie, die ihre Karrierechancen selbst in die Hand nehmen. Ein Meistertitel steigert Ihre Chance auf dem Arbeitsmarkt und gibt Ihnen die Möglichkeit selbst einen Betrieb zu gründen. Sie wollen einen bestehenden Betrieb übernehmen? Auch das ist möglich. Viele Betriebe suchen händeringend eine Nachfolgerin.

Als Meisterin sind Sie Expertin Ihres Gewerks. Sie dürfen selbst ausbilden und können Ihre handwerkliche Erfahrung weitergeben. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchssicherung und fördern eine neue Generation von Handwerker*innen.

Was viele nicht wissen: Der Meistertitel wird mit rund 65 % öffentlich bezuschusst. Hinzu kommt noch eine Meisterprämie für neuen Meister*innen und die Chance auf weitere finanzielle Förderungen. Die vielfältigen Fördermöglichkeiten zu prüfen, lohnt sich auf jeden Fall. Unsere Beratung hilft Ihnen dabei, Finanzierungsfragen zu klären.

Sind Sie bereit Meisterin zu werden? Dann melden Sie sich bei uns! Wir unterstützen Sie bei Ihrem Aufstieg im Handwerk.

Fragebogen: Ist die Meistervorbereitung etwas für mich?

Dieser Fragebogen soll Ihnen einen ersten Eindruck über die Perspektiven mit dem Meistertitel verleihen und Ihnen helfen, herauszufinden, ob der Meistertitel für Sie interessant ist.

Download​​​​​​​

Workshop für Handwerkerinnen: Next Steps

Chancen und Perspektiven für angehende Meisterinnen

Kurzinfo

Der Meisterbrief eröffnet vielfältige Chancen und stellt eine solide Grundlage für Ihre berufliche Zukunft dar. Welche Berufsperspektiven können das sein? Welche Kompetenzen neben den fachlichen Stärken sind hierfür hilfreich? Mit diesen und anderen für alle Handwerkerinnen gleichermaßen interessanten Themen beschäftigt sich das Seminar. Gleichzeitig bietet es aber auch Raum für ihre individuellen Ausgangslagen und einen Erfahrungsaustausch untereinander.

Unsere Teilnehmerinnen gehen durch diesen Austausch und die gewonnene Klarheit in der Regel motiviert und gestärkt aus diesem Seminar.

Inhalte

Im Wechsel von fachlichem Input und moderierten Leitfragen beleuchten wir das „Für und Wider“ verschiedener Berufsperspektiven. Was braucht man für Eigenschaften für die unterschiedlichen Rollen?

Mögliche Themen

  • Angestellt oder Selbstständig?
  • Die Rolle als Ausbilderin?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Situationen um?
  • Wie entwickele ich Durchsetzungsstärke?

Moderation

Annette Albinus, Handwerkerin und Coach Gründerin der Handwerkerinnenagentur „Perle“

Termin

05.09.2020, 10.30-16.00 Uhr

Ort

Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei - eine Anmeldung ist erforderlich!
Sie können sich ab sofort hier Anmelden:
Bettina Galvis, Tel.: 040 35905-477; Email: bettina.galvis@hwk-hamburg.de

     

Frauen im Handwerk am 13.06.2016!